RSS

Archiv für den Monat Mai 2013

Unser 6. Forumstreffen in Somerset West

Unser 6. Forumstreffen in Somerset West

So die ersten Bilder sind 150 Fotos sind gesichtet und bearbeitet auch ein kleines Video von unserem Treffen wird es heute noch geben.
Aber bevor ich das hier alles online stelle, möchte ich mich erst einmal bei allen Beteiligten bedanken, die sich um die Planung unseres 6. Forumstreffen so große Mühe gegeben haben.
Somerset West Ihr wart tolle Gastgeber!!!!!

Wir bedanken uns bei Simone, Kurt und Leo Feissli vom Cape Khamai Gästehaus !!!
http://www.gaestehaus-somerset-west.ch/index.html

IMGP2673_Größe ändern

Danke das wir bei Euch zu Gast sein durften.

Ihr habt unseren Gästen einen tollen Empfang geboten und auch die Versorgung der Gäste war wie bei einem 5 Sterne Hotel!
Wir haben uns sehr, sehr wohl gefühlt bei Euch.

13.30 Uhr hat Bernhard Frohms das Komando übernommen und wir sind aufgebrochen um eine Koi-Farm zu besichtigen.
Richard Schöneberg führte uns ein , in die Welt des japanischen Karpfen.

Diese Anlage ist noch im Aufbau aber sehr Interessant.
So haben die Forenteilnehmer einiges gelernt.
Der Nishikigoi (jap. 錦鯉, wörtlich „Brokatkarpfen“), kurz auch Koi genannt, ist eine Zuchtform des Karpfens (Cyprinus carpio).

Koi haben eine Lebenserwartung von bis zu 60 Jahren und erreichen ein Gewicht von bis zu 5 kg bei einer Körperlänge von bis zu einem Meter. Sie legen etwa 400000 bis 500000 Eier und in etwa 4 Tagen entwickelt sich aus dem Ei ein Jungfisch. Koi ernähren sich von Pflanzen, Insekten und Würmern. Sinkt die Wassertemperatur auf unter 10 °C, reduzieren die Koi ihren Stoffwechsel und halten am Boden ihres Gewässers Winterruhe.

Nach dem Besuch in der Koianlage hat Bernhard für uns eine Schnappsverkostung im Eimer organisiert.
Brennmeister Karl-Heinz ,der sich auskennt mit dem brennen von Obstlern und Grappa´s hatte die volle Aufmerksamkeit der Teilnehmer!
Ich weiß nicht warum aber ich mußte sehr oft an Anke Heldmann denken ,die bei der Verkostung ganz sicher viel Freude gehabt hätte.
Das nächste Mal Anke.
(Dieter weiß wo der Mann wohnt!!!!)

Einmal im Eimer gab es gegen 16 Uhr dann Kaffe und Kuchen den Renate selbst gebacken hatte!
Auch das ein Highlight des Tages!!!!
Gegen 17 .oo Uhr löste sich die gemütliche Runde auf und nur ein paar Leute blieben dann am Abend noch zum großen Finale Bayern gegen Dortmund.

Olaf und Kati waren für den Abend verantwortlich und auch bei Ihnen möchte ich mich persönlich bedanken für die Organisation.
Wir hatten ja wirklich die besten Plätze !!!

Um es kurz zu machen :
Das Forumstreffen in Somerset West war wieder einmal ein ganz tolles Erlebniss.

Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!
Eure Admins des Südafrika Reise Forums
http://www.sa-reise-forum.de

IMGP2588_Größe ändern

IMGP2593_Größe ändern

IMGP2597_Größe ändern

IMGP2632_Größe ändern

IMGP2651_Größe ändern

IMGP2657_Größe ändern

IMGP2682_Größe ändern

IMGP2688_Größe ändern

IMGP2692_Größe ändern

IMGP2695_Größe ändern

IMGP2719_Größe ändern

IMGP2720_Größe ändern

IMGP2724_Größe ändern

IMGP2726_Größe ändern

IMGP2728_Größe ändern

IMGP2734_Größe ändern

IMGP2738_Größe ändern

IMGP2742_Größe ändern

IMGP2752_Größe ändern

Werbeanzeigen
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Ballübergabe in Oudtshoorn

Ich durfte die 10 Kunstwerke von Andora, einen Künstler aus Berlin, heute den Kindern übergeben.
Ihr erinnert Euch noch an die Versteigerung bei e-bay???
351.- Euro hat dort ein Ball gebracht und ich durfte heute 10 davon der Schule schenken.
Die örtliche Presse war auch da.
Mal sehen ,ob die was Nettes darüber berichten.
Tolle Fotos sind auf jeden Fall entstanden.

IMGP2530

Naja und gearbeitet wird heute auch auf dem Platz.
Am Donnerstag soll es hier regnen und bis dahin muß der „Acker“ fertig sein, für die Aussaat .
Hier geht es jetzt gut vorwärts

IMGP2532

IMGP2533

IMGP2534

Mehr über unser Fußballprojekt hier in Oudtshoorn gibt es immer im Südafrika Reise Forum
http://www.sa-reise-forum.de

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Panorama Lodge bei Tina und Dieter in Knysna

Zwischen Ortskern und den Knysna Heads, auf einem Hügel gelegen, liegt die Panorama Lodge mit einer schönen Aussicht auf die Lagune, sowie eine Fernsicht auf die Bergkette bei George, die Outeniqua Mountains.
Die „Panorama Lodge“ in Knysna, ist in ruhiger Lage auf einem Berg gelegen, mit Blick auf die Knysna Lagune und Fernsicht bis zu den Outeniqua Mountains..

Carmen und Dieter

Carmen und ich haben uns heute an unserem ersten freien Tag in diesem Jahr einfach ins Auto gesetzt und wir sind dann irgendwie in Knysna gelandet.
Erst waren wir in George in der Shopping Mall und dann haben wir beschlossen , wir ziehen mal weiter nach Knysna.

Für einen kleinen Abstecher zur Panorama Lodge, war auch noch Zeit am Nachmittag.
Tina und Dieter war wie immer gut beschäftigt.
Zur Zeit sind die Handwerker im Haus.
Tina und Dieter sind mit Modernisierung – und Renovierungsarbeiten des Gästehauses beschäftigt!
Da wird ganz schön geackert!!!!!

Für einen kleinen Rundgang durch das Gästehaus hatte Dieter dann doch noch Zeit.
Fazit:
Das sieht jetzt schon richtig Klasse aus!!!!!
Tina und Dieter können wirklich stolz sein ,was sie alles geschaffen haben !!!!
Macht weiter so!
Hier für Euch einmal der Link und ein paar Bilder :

Panorama Lodge Knysna

Panorama-Lodge Knysna

Panorama Lodge Tina und Dieter in Knysna

http://sa-reise-forum.de/viewtopic.php?forum_id=13&t=18535&p=54485#p54485

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,