RSS

Archiv für den Monat April 2013

WENN FUSSBALL ZUR NEBENSACHE WIRD UND MAN HELFEN KANN ….

WENN FUSSBALL ZUR NEBENSACHE WIRD UND MAN HELFEN KANN ….
SOLLTE MAN ES TUN EGAL OB MAN BEIM FC ENERGIE COTTBUS ,FC BAYERN MÜNCHEN ,BORUSSIA DORTMUND ODER DEM 1.FC UNION BERLIN SPIELT UNABHÄNIG VOM VEREIN HELFEN KANN JEDER.
INFO´S FÜR WENN DIE FUSSBALLSCHUHE SIND FINDET IHR UNTER
http://www.florian-10-teamplayer.de/NEWS.htm
ALSO SOLLTE IHR NOCH FUSSBALLSCHUHE HABEN DIE EUCH NICHT MEHR PASSEN ABER NOCH RECHT BRAUCHBAR SIND UND IHR SIE FÜR EINEN GUTEN ZWECK LOS WERDEN WOLLT EINE KURZE MAIL AN :
sunshineand7@googlemail.com
UND DANN WIRD GESAMMELT UND NACH OUDTSHOORN GESCHICKT .

51

058

DANKE FÜR EURE HILFE UND UNTERSTÜTZT DAS PROJEKT VON DARIO URBANSKI .
Mehr dazu gibt es natürlich auch in unserem Südafrika reise Forum :
http://www.sa-reise-forum.de

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - April 24, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Der Künstler Andora hat den Ball persönlich übergeben

Der Künstler Andora hat den Ball persönlich übergeben
Berlin 23.04.2013

So, der für 351,00€ verkaufte Ball wurde heute im beisein des Künstlers Andora übergeben.
Das Ding ist wirklich ein Meisterwerk. Ihr könnt euch schon auf eure Exemplare freuen.
Es gibt von diesen Bällen nur 51 Stück, die nicht öffentlich verkauft werden.
Die Entstehung des Balls hat eine Geschichte, die Dario evtl. mal hier reinstellen kann.
Das kommt alles zusammen mit den Bällen bei Euch an. Andora hat sich schon richtig was gedacht beim malen der Bälle.
Diese wurden in sehr aufwändiger Handarbeit in Pakistan von ERWACHSENEN hergestellt. Das war vertraglich abgesichert.
Der Meesta hat nun sein ok. gegeben, daß noch neun weitere Bälle zugunsten der AF2 verkauft werden. Zehn weitere Bälle werden im Paket zu euch sein.
Ihr werdet schon einen schönen Platz finden und evtl. mit einem Ball den neuen Rasenplatz eröffnen.
Der Meesta würde sich freuen.
Hier für Euch nun die Bilder von der Ballübergabe.

IMG_0676

Kastanienhof Berlin

Der Meester-Andora

Andora

Andora

UNVEU

Rainer
Wer mehr über diese tolle Idee erfahren möchte ,sollte uns in Südafrika Reise Forum besuchen:
http://www.sa-reise-forum.de

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - April 23, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Inverdoorn

Mein name ist Leah.
Seit etwa 4 Monaten arbeite ich jetzt bei einer Lodge namens Inverdoorn.
Wir sind eine 5 Sterne Lodge / Big 5 reserve 2,5 Stunden von Kapstadt enfernt.
Wir haben tolle Safaris und sogenannte cheetah interactions wo ihr einem von unseren Geparden hautnah kommen koennt und ich euch als Main cheetah handler gerne alles ueber diesen wundervollen vom aussterben bedrohten Tiere erzaehlen. Unsere Programme capecheetah und rhinoprotect sorgen sich um Geparden und Rhinozerose.
Wenn wir uns nicht um diese Tiere kuemmern werden unsere Kinder vielleicht nie die Moeglichkeit haben welche zu sehen. Mein Partner und ich versuchen das zu verhindern.

gallery-inverdoorn

Inverdoorn
Wenn ihr uns besuchen kommt koennt ihr auch mit unseren baby Rhinos Bundu und Lafinia kuscheln die wir vor einpaar Monaten gerettet haben da ihre Eltern wegen ihrer Hoerner brutal getoetet wurden.
Falls ihr irgendwelche fragen habt bitte schickt mir eine Nachricht.

INVERDOORN GAME RESERVE

PO BOX 304 SEA POINT 8060
CAPE TOWN SOUTH AFRICA

Tel: +27 (0)214 344 639
Fax: +27 (0)214 331 157
info@inverdoorn.com

Liebe Gruesse,
eure Leah

http://www.inverdoorn.com

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - April 19, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Versteigerung des Balles bringt 351,00Euro

Auch die Versteigerung des Balles von Popart Künstler Andora aus Berlin , brachte stolze 351.- Euro ein!!!
Das spannende Finale bei e-bay blieb allerdings aus.
Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für diese tolle Idee !!!!

Ball von Andora

Mehr über diese Versteigerung erfahrt ihr wie immer in unserem Südafrika Reise Forum
http://www.sa-reise-forum.de

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - April 17, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Wasser für die Alte Försterei 2 in Oudtshoorn

Kurzer Zwischenbericht,

Ohne Euch Sponsoren wären wir heute noch lange nicht soweit, wie wir
heute sind.
Dafür bedanken wir uns im Namen der Kinder und der Schulleitung und
natürlich auch Carmen und ich.

IMGP2326_Größe ändern

Ich glaube es ist wieder einmal an der Zeit, Euch die Abrechnung für den
2. Bauabschnitt zukommen zu lassen.
Die Bewässerung.
Da ich leider nicht einscannen kann, habe ich die Rechnung fotografiert.
Aber ich glaube es ist gut zu erkennen.
Insgesamt sind für die Bewässerung 26 000.- Rand Dank Eurer großzügigen
Spenden zusammen gekommen.

Die „Kriegskasse“ ist jetzt im Augenblick leer.

Wir machen uns jetzt auf und werden im Mai mit den nächsten Abschnitt
geginnen.
Der Rasen!!!!!
Thema Geldbeschaffung.
Durch die einmalige Sammelaktion der Union Berlin Fans und dem
persönlichen Einsatz von Rainer Schönknecht sind bisher bei aktuellen
Tauschkurs 80 000.- Rand zusammen gekommen und die Aktion läuft ja noch!
Mit diesem Geld werden wir jetzt den Rasenplatz angehen !!!!.

IMGP2330_Größe ändern

IMGP2333_Größe ändern

IMGP2334_Größe ändern

IMGP2336_Größe ändern

Liebe Grüße aus Südafrika
dario

Informationen über den Bau der Alten Försterei 2 hier in Oudtshoorn findet Ihr auch in unserem Südafrika Reise Forum
http://www.sa-reise-forum.de

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - April 17, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Es ist für einen guten Zweck!

Hallo Fußballfans ! Steigert mit!
Es ist für einen guten Zweck!
Fußball Ball von Popart-Künstler Andora – 1. FC Union Berlin – Spende für die AF2 hier in Oudtshoorn -Südafrika!
http://www.ebay.de/itm/251256475642?ssPageName=STRK%3AMESELX%3AIT&_trksid=p3984.m1558.l2649
Der Ball hat in wenigen Minuten die 100€ Marke geknackt

Ball von Andora

Der Ball wurde vom Pop-Art-Künstler Andora geschaffen

Andora wächst in einfachen Verhältnissen mit sechs Geschwistern in der DDR auf.
Nach der Beendigung der Schule in Berlin-Friedrichshain übt er von 1977 – 1980 die verschiedensten Berufe aus, verdient sein Geld als Friedhofsgärtner, Heizer, Küster und Stationshelfer.
Als es 1976 zur Ausweisung von Wolf Biermann kommt, wird auch Andora als Oppositioneller inhaftiert und im Nachgang aus der DDR 1980 ausgebürgert.
So kommt er völlig unvermögend als 22-jähriger nach West-Berlin und beginnt zunächst ein Fachschulstudium als Sozialpädagoge, dass er 1984 sehr erfolgreich abschließt.
Mehr über den Künstler mit großem Fußballherz erfahrt Ihr auf seiner Webseite:
http://www.andoraworld.com/

 
Kommentare deaktiviert für Es ist für einen guten Zweck!

Verfasst von - April 7, 2013 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,